ferienwohnung-in-polen.de

Warschau, Hauptstadt von Polen

Urlaub in Warschau – Kultur und Sehenswertes soweit das  Auge reicht

Warschau zu polnisch Warsawa, liegt an der Weichsel in der Woiwodschaft Masowien (ist eine der 16 Woiwodschaften, in die Polen unterteilt ist).

Warschau ist die Hauptstadt Polens und bildet mit ihren 1,7 Millionen Einwohner, die größte Stadt in Polen. Das gesamte Einzugsgebiet zählt 3 Millionen Einwohner. Das Stadtgebiet unterteilt sich wiederum in 18 Stadtteile.

Warschau ist eine wichtige Wirtschafts-, Verkehrs- und Handelsstadt im osteuropäischen Raum. Außerdem hat die Stadt auch kulturell und geschichtlich viel zu bieten. Man findet zahlreiche Theater und Museen und Universitäten

Leute
Macht man Urlaub in Warschau sollte man nicht davor zurückscheuen auch mit den Einheimischen Kontakt aufzunehmen. Das Volk gilt als äußerst gastfreundlich.

Sehenswürdigkeiten:

Das Königsschloss
Unbedingt sollte man während seines Urlaubes in Warschau das Königsschloss besuchen. Es liegt an der Südspitze der Stadt und ist auch von Innen zu Besichtigen. Ein Highlight bildet der Ballsaal, Thronsaal und der prunkvolle Rittersaal.

Nationalmuseum, Historische Museum und Militärmuseum
Die Museen bieten interessante Einblicke in Kunst, Geschichte von Land und Leute und der Stadt Warschau. Im Millitärmuseum findet man Stücke aus dem 2. Weltkrieg. Im umliegenden Garten kann man Panzer und Kanonen besichtigen.

Das Warschauer Ghetto
In der Vorkriegszeit lebten im Warschauer Ghetto über 350 000 Juden im Ghetto. Danach waren es nur mehr 50 000. Der Besuch im Ghetto lohnt sich, denn man bekommt Einblicke in das damalige Leben dort. Außerdem gibt es dort eine Synagoge zu besichtigen und den jüdischen Friedhof.

Der Palast von Wilanow
Der Palast und der umliegende Park befinden sich im Süden der Stadt. Nach dem 2. Weltkrieg ist er im Besitz des Staates. Verbringt man seinen Urlaub in Warschau, sollte man sich einen Rundgang durch den Palast nicht entgehen lassen. Um die bleibenden Eindrücke sickern lassen zu können, kann man danach noch einen Spaziergang durch den Park machen.

Auf alle Fälle sollte man sich während seines Urlaubs in Polen eine der wunderschönen Kirchen ansehen. Wegen den sehr religiösen Menschen in Polen werden die Kirchen gut gewartet und immer wieder restauriert.

Ein unbedingtes Muss ist die Johanneskathedrale. Sie befindet sich am Schlossplatz des Königspalastes und bildet die älteste Kirche von Warschau.

Auch für sportliche Urlauber bietet diese Stadt Möglichkeiten. In der Stadt befinden sich einige Fahrradwege, Golfplätze und Tennisplätze. Außerdem gibt es viele Bäder, Fitnessstudios und Eisbahnen.